CBD-Blüten

CBD-Blüten online kaufen

Hanf-Blüten mit geringem THC, hohen CBD-Gehalt und zertifizierter Qualität aus der EU.

Filtern


weitere Artikel


CBD-Blüten von hoher Qualität

Die Gewährleistung von Sicherheit und Qualität der CBD-Blüten ist heutzutage für die Verbraucher ein wichtiger Aspekt. Alle hier aufgeführten CBD-Blüten Produkte sind GMP-zertifiziert, dies gewährleistetet einen hohen Hygienestandard mit strengen regelmäßigen Kontrollen.

Die Zertifizierung der GMP beinhaltet eine unabhängige Prüfung und Zertifizierung der grundlegenden Herstellungspraktiken und der Voraussetzungen für den Einsatz eines effektiven Hazard Analysis Critical Control Point-Lebensmittelsicherheitsprogramms (HACCP) vor. Damit wird die hohe Qualität der Hanf Blüten gewährt.

Die Kultivierung der Pflanzen erfolgt rein biologisch (mit Sicherheitsnachweis) ohne chemischen Spritz- oder Düngemittel. Der Anbau der Pflanzen erfolgt witterungsgeschützt und unter Kunstlicht (indoor), die geernteten Hanfblüten werden einzeln luftfrisiert, um die effizienteste Säuberung der Blüten nach der Ernte zu gewährleisten.

Die Trocknung der Blüten erfolgt schonend und gleichmäßig indem diese einzeln aufgelegt und in einem speziellen Raumklima langsam fermentiert werden.

Die Produkte sind in Premium Dosen oder Zuckerrohrverpackungen verpackt und bieten eine gute CO² Bilanz auf, wodurch Sie recycelbar und zudem auch biologisch abbaubar sind.

In den Premium Dosen sind Säckchen zur Feuchtigkeitsregulierung, die sowohl ein zu feuchtes als auch ein zu trockenes Produkt verhindert.

Wie kann man CBD-Blüten von normalen THC-Cannabis unterscheiden?

Der einzige wirkliche Weg, um festzustellen, ob es sich bei einer Cannabisblüte um eine CBD- oder eine THC-Blüte handelt, besteht darin, einen Potenztest von einem vertrauenswürdigen Cannabis-Testlabor durchzuführen. Es gibt einige geringfügige Unterschiede in Bezug auf Geruch und Aussehen, die für diejenigen mit Erfahrung in der Cannabiswelt erkennbar sein können. Aufgrund der neuen Genetik und der Anbaupraktiken in Innenräumen ist es jedoch praktisch unmöglich, den Unterschied zwischen beiden zu erkennen. Einige Hinweise, nach denen Sie suchen sollten: THC-Blüten riechen normalerweise stärker nach Gas, fühlen sich normalerweise klebriger an und sind im Vergleich zu durchschnittlichen CBD-Hanfblüten möglicherweise optisch stärker mit Trichromkristallen bedeckt.

Können die Hanfblüten in Lebensmitteln verwendet werden?

Hanfblüten können erfolgreich in Backwaren und Lebensmittelprodukte genutzt werden. In der Tat haben viele Küchenchefs zu Hause bereits erfolgreich mit Hanf angereicherte Butter, Brownies und Speiseöle kreiert. Eine häufig verwendete Form Hanf zu konsumieren ist der Hanftee.

Das Hinzufügen von Hanf zu Lebensmitteln ist jedoch nicht so einfach wie das Messen und Mischen einer Dosis. Sie müssen Ihre Hanfknospen in einem Ofen ausreichend erhitzen, bevor Sie sie Ihrem bevorzugten Lebensmittel hinzufügen.

Interessanterweise befinden sich alle in der Cannabispflanze natürlich vorhandenen Cannabinoide in einem sauren Zustand, den unser Körper nur schwer aufnehmen kann. Erst nach dem Erhitzen von Hanfknospen (ein Prozess namens Decarboxylierung) wird CBD-A in das CBD umgewandelt, mit dem wir alle vertraut sind.

Kann ich CBD-Hanfblüten dampfen?

Ja, Sie können die Hanfblüten in einem Vaporizer für trockene Kräutern verdampfen. Tatsächlich berichten viele Anwender, Dampfen sei der beste Weg, um das nuancierte Terpenprofil jeder Sorte zu schätzen. Die Wirkung von Cannabidiol tritt beim Dampfen im Vergleich zu anderen Konsumformen schneller ein. Für Dampfer gibt es viele hochwertige Konvektionsgeräte.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von CBD?

Wie bei jeder anderen Ergänzung besteht immer die Möglichkeit, dass bei der Einnahme von CBD Nebenwirkungen auftreten. In den meisten Fällen neigen die Menschen, bei denen Nebenwirkungen auftreten, jedoch dazu, überdurchschnittlich hohe CBD-Dosen einzunehmen.

Einige der häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit CBD sind:

  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Ermüden
  • Übelkeit

Wenn bei Ihnen schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme von CBD ab und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Weitere Informationen über mögliche Nebenwirkungen.

Sind CBD Hanfblüten legal?

Technisch gesehen ist Hanf mit geringem Anteil an THC legal. Der Verkauf von Hanfprodukten innerhalb der EU und vielen anderen Staaten der Welt ist so lange legal wie diese nicht mehr als 0,2 bis 0,3 Prozent THC enthalten. Allerdings sind die Regeln für Hanfprodukte nicht einheitlich in den einzelnen Staaten und es kann sein das es in ihrem Land nicht erlaubt ist.